Flamingos am Forggensee

Seite einigen Jahren besuchen uns am Forggensee immer wieder Flamingos. Es kann nicht mit Sicherheit gesagt werden, dass sie jedes Jahr den Forggensee aufsuchen, aber in den letzten Jahren konnte ich sie immer wieder fotografieren.

 Sehenswürdigkeit in Füssen
 Sehenswürdigkeit
 Dauer ca.: beliebig
 Ort: Füssen
 Einzugsgebiet: Füssen

Auf den Tag genau vor einem Jahr konnte ich die untenstehenden Bilder der Flamingos am Forggensee machen. Ich denke nicht, dass sie dieses Jahr jetzt schon kommen werden, da noch zuviel Eis und Schnee im Forggensee liegt, sie also aller Wahrscheinlichkeit nach keine Nahrung finden werden. 
Dennoch werde ich in der nächsten Zeit immer mal wieder nachsehen, ob es schon etwas Pinkes im Forggensee zu sehen gibt. Entdecken kann man sie meistens entweder auf der Schwangauer Seite irgendwo bei Brunnen, oder am Segelhafen in Füssen. Solltet Ihr zu letzterer Örtlichkeit fahren, beachtet das Parkverbot, denn da gab´s letztes Jahr ein kleines Strafzettel-Fest…
Sollte sich jemand fragen, was denn bitteschön Flamingos bei uns im Allgäu zu suchen haben: angeblich sind diese aus einem Zoo oder Privatgehege ausgebüxt und treiben sich seither an Seen des südlichen Alpenraums herum.

Und sollte jemand von Euch sie zuerst sichten, erwarte ich Meldung 😉


[fb_count]


Michael
Veröffentlicht von Michael
…...in Füssen geboren und aufgewachsen, ist nach über zehn Jahren in seine Heimatstadt zurückgekehrt, wo er nun eine kleine Familie gegründet hat und seiner Tätigkeit als selbständiger Web Developer nachgeht.

 Dir gefällt, was ich mache und willst mir eine Kleinigkeit schenken? Mein Wunschzettel bei Amazon
Michael Helmer bei Google+ | veröffentlicht am 6. Februar 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>