Radtour um den Forggensee

Eigentlich wollte ich nur den sich lichtenden Nebel am Forggensee fotografieren – daraus wurde dann eine Radtour um den ganzen See…

Beichelstein

Da wir ja mittlerweile drei Kinder haben, bietet sich ein Ausflug zum Beichelstein immer an, da man dort auch mit Sack & Pack per Auto hochkommt. Oma & Opa waren mit dem Radl vorausgefahren und wir freuten uns, mal eine freie Hand zum Essen zu haben 😉 Hier ein paar Bilder.

Forggensee im Winter

Was vielen nicht wirklich geläufig ist: beim Forggensee handelt es sich um einen künstlich angelegten Stausee, welcher als Kopfspeicher für die darunter liegenden Kraftwerke und als Auffangbecken während der Schneeschmelze dient. Daher wird er jedes Jahr im Winter “abgelassen”. Dies sorgt für eine wahrhaft interessante & skurille Landschaft. Hier ein paar Bilder von meinem ersten diesjährigem Ausflug.

Skifahren am Breitenberg

Hier ein paar Fotos von meinen diesjährigen kurzen aber schönen Skiausflügen auf den Breitenberg bei Pfronten. Das Wetter war immer fantastisch und super Bedinungen. Ich hoffe, dass es nach dem derzeitigen Tauwetter bald wieder schneit, denn die Saison sollte noch lange nicht rum sein….

Colomansritt 2016

Der diesjährige Colomansritt in Schwangau drohte schon ins Wasser zu fallen, jedoch erbarmte sich Petrus und schickte wenigstens beständiges Wetter. Hier seht Ihr eine Auswahl an Bildern, die ich dieses Jahr (2016) machen konnte. Diesmal habe ich mich beim Fotografieren etwas mehr auf die Teilnehmer konzentriert. Sollte zufällig jemand eine Foto von sich entdecken und dies gerne in guter Qualität …

Sonnenuntergang auf der Schlicke

Mit ein paar Freunden gemeinsam ging´s erst neulich hoch zur Großen Schlicke zum Sonnenuntergang. Hier zeige ich Euch einige Fotos von diesem wunderschönen Spektakel. Die anschließende Übernachtung auf der Füssener Hütte war auch ziemlich “schön” 😉

Gleitschirmflieger am Tegelberg

Hier eine Mini-Fotoserie: “Gleitschirmflieger am Tegelberg”, welche ich erst neulich bei Besten Wetter gemacht habe. Viel Spaß beim Anschauen!

Allgäuer Kühe

An dieser Stelle veröffentliche all mein Allgäuer Kuh Fotos. Bitte beachtet, dass ich hier nicht trenne zwischen Original Allgäuer Braunvieh und dergleichen – sobald die Kuh auf einer Allgäuer Wiese steht und sich als Fotomodell anbietet, schlage ich zu 😉

Die Breitenbergbahn im Sommer

Erst neulich nutzte ich einen der wenigen schönen Tage der vergangenen Wochen für einen kurzen Ausflug auf den Breitenberg. Leider zog das Wetter wieder relativ schnell zu, aber immerhin konnte ich ein paar Fotos machen. Der Breitenberg bei Pfronten ist im Übrigen ein wunderbares Ziel für ausgedehnte Wanderungen.

Mittersee

Der Mittersee im Füssener Stadtteil Bad Faulenbach ist eher unbekannt bzw. steht wohl im Schatten des Obersees. Gerade daher eignet er sich für alle, die in Ruhe entspannen wollen.

Der Lechfall bei Füssen im Allgäu

Der Lechfall in Füssen ist eine mehr als leicht zu erreichende Sehenswürdigkeit. Insbesondere zur Schneeschmelze fällt dort der Lech unter tosendem Geräusch bis zu sieben Meter hinab in die Schlucht.

Die Pöllatschlucht bei Schwangau

Die Pöllat ist ein Bach, welcher sich von durch den Zusammenfluss mehrerer kleiner Quellen in Nähe der Jägeralpe entsteht. Der nur ca. 10km lange Bach verdankt seinen Bekanntheitsgrad wohl der imposanten Art, wie er sich durch die Klamm unterhalb des Schlosses Neuschwanstein gräbt.

Weißensee im Frühling

Der Weißensee bei Füssen ist stets einen ausgedehnten Spaziergang wert. Hier seht Ihr einige der Fotos, welche ich bei einem Spaziergang im Frühling gemacht habe. Hoffe, Sie gefallen Euch!

Bschießer

Ausgehend von Schattwald im Tannheimer Tal führte uns unsere Tour auf den so genannten Bschießer, einem 2000 Meter hohen Berg nordwestlich des Ponten. Der Name Bschießer oder im tirolerischen auch Bscheißer genannt rührt her von den für Allgäuer Berge gebräuchlichen Namen wie Schüsser oder Fürschießer, was auf herabschießende Lawinen oder Geröll zurückzuführen ist.

Hängebrücke Holzgau

Seit 2011 existiert im Lechtal, genauer gesagt bei Holzgau, eine neue Attraktion: die längste Hängebrücke Österreichs. Die 200 Meter lange und 110 Meter hohe Brücke ist sicherlich einen Besuch wert, vor allem, weil dort auch der Simms Wasserfall mit seinen 30 Metern Falltiefe beeindruckt.

Urisee

Der Urisee ist ein kleiner, wunderbar gelegener Badesee bei Reutte im Tirol. Der See ist über Reutte-Mühl zu erreichen.

Bleckenau

Einsiedler am Steilhang – eine Bergwanderung vorbei an uralten Bergahornbäumen über den Ahornsattel zur Bleckenau.

Alpsee Rundweg

Da meine Herzensdame in anderen Umständen ist und mittlerweile selbst bei kleineren Hügeln ins Schnaufen gerät, ist es so langsam wohl an der Zeit, die ersten “kindergerechten” Routen anzugehen 😉 Diesemal haben wir kurz den Alpsee bei Hohenschwangau umrundet und ließen den wunderbar sonnigen Tag im Alpseebad ausklingen.

Vilser Lände

Ein sehr schönes Ausflugsziel stellt der Naturpark Tiroler Lech dar, welcher eigentlich direkter hinter der Grenze bei Füssen beginnt. In den Lechauen kann man spazieren, sich sonnen oder Wagemutige können sich auch mal an einer Schwimmpartie im Lech versuchen.