Naturpark Lech

Wer einen wunderschönen und wenig anstrengenden Spaziergang machen möchte und eine kurze Fahrt nicht scheut, dem sei eine Fahrt nach Weißenbach am Lech im Tirol anzuraten. Ein dortiger Spaziergang in den Auen des Lechs ist zu jeder Jahreszeit ein wahres Erlebnis.

 Spaziergang in Weißenbach am Lech
 Spaziergang
 Dauer ca.: 3:00 h
 Ort: Weißenbach am Lech
 Einzugsgebiet: Tirol

 Website besuchen/weitere Infos

Die Anfahrt ist im Prinzip recht einfach. Man fährt einfach ins Lechtal hinein, bis man die kleine Ortschaft Weißenbach am Lech durchquert. Kurz hinter Weißenbach befindet sich eine große Autobrücke, hinter welcher man sein Auto abstellen kann. Die Parkmöglichkeit befindet sich von Füssen kommend auf der linken Seite etwas hinter der Brücke.
Natürlich ist auch eine Anfahrt mit dem Mountainbike oder Fahrrad möglich.
Der Weg am Lech entlang ist während des Winters für Loipengänger gespurt, also immer schön neben der Spur laufen. Im Sommer stellt dies natürlich gar kein Problem dar.
Wie dem auch sei, der Weg am Lech entlang ist einfach nur wunderschön. Eingerahmt vom Lechtal und dessen Bergen flaniert man am Ufer des letzten Wildflusses in den Nordalpen entlang. Der Spaziergang ist im Übrigen auch mit einem Kinderwagen leicht machbar (außer im Winter).
Schaut´s da mal unbedingt vorbei, ist wirklich sehr schön dort!


[fb_count]


Michael
Veröffentlicht von Michael
…...in Füssen geboren und aufgewachsen, ist nach über zehn Jahren in seine Heimatstadt zurückgekehrt, wo er nun eine kleine Familie gegründet hat und seiner Tätigkeit als selbständiger Web Developer nachgeht.

 Dir gefällt, was ich mache und willst mir eine Kleinigkeit schenken? Mein Wunschzettel bei Amazon
Michael Helmer bei Google+ | veröffentlicht am 11. Oktober 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>