Wanderung zum Kalbelehof

Bei den derzeitigen Temperaturen sollte man es nicht übertreiben mit dem sporteln, daher hier mal ein kleiner Tipp für einen wirklich moderaten Ausflug bei Pfronten im Allgäu.

 Wandern in Pfronten
 Wandern
 Dauer ca.: 3:00 h
 Ort: Pfronten
 Einzugsgebiet: Pfronten

Die Tour führt direkt an der Vils entlang, daher ist es stets angenehm kühl und ein jeder somit vor dem drohenden Hitzeschlag gefeit. Die Wanderung beginnt am großen Parkplatz an der Vils (s. Karte weiter oben.) Von dort aus folgt man den Wegweisern zum Kalbelehof. Der Weg führt über große Strecken durch Schatten, was uns an diesem heißen Tag sehr recht war.
Auch wenn ich diesemal ohne Kind und Frau unterwegs war, die Strecke ist komplett mit Kinderwagen oder jungen Kindern zu Fuß machbar, also ein guter Tipp, für alle jungen Eltern. An dem Kalbeleshof kommt man nach einer guten Stunde an und kann dort eine leckere Brotzeit und Getränke zu sich nehmen, während man den zahlreichen Kühen beim Grasen zuschauen kann.
Der Weg zum Kalbeleshof ist auch leicht mit dem Fahrrad machbar, doch aufgepasst, wer sein Fahrrad am Zaun der Kalbelesalp abstellt, der wird ca. 5 Minuten später Probleme mit einer Kuh haben, die den Fahrradlenker abschleckt 😉

Der Wirt ist ein sehr netter Mensch, mit dem man stets ein kleines Pläuschchen halten kann. Solltet Ihr am Kalbeleshof noch nicht genug haben, könnt Ihr auch einfach weiter in Richtung Rehbach wandern, dort liegt gut versteckt ein schöner Wasserfall (Schleierfall).


[fb_count]


Michael
Veröffentlicht von Michael
…...in Füssen geboren und aufgewachsen, ist nach über zehn Jahren in seine Heimatstadt zurückgekehrt, wo er nun eine kleine Familie gegründet hat und seiner Tätigkeit als selbständiger Web Developer nachgeht.

 Dir gefällt, was ich mache und willst mir eine Kleinigkeit schenken? Mein Wunschzettel bei Amazon
Michael Helmer bei Google+ | veröffentlicht am 6. Juli 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>