Vom Urisee zur Dürrenberg Alm

Unsere Tour startet direkt am Parkplatz am Urisee beim gleichnamigen Sporthotel. Den Parkplatz erreicht man, indem man von Füssen aus kommend auf der Fernpassstrasse bis kurz vor die Ausfahrt Reutte Süd fährt. Man sollte etwas langsamer fahren, da man den Parkplatz ansonsten leicht verpassen kann. Sollte dies geschehen, fahrt einfach bei Reutte-Süd raus und wieder auf die B179 in Richtung Deutschland, dann kommt Ihr nochmal am Parkplatz vorbei.

Hat man sein Auto auf dem kostenlosen Parkplatz abgestellt, so läuft man einfach rüber zum Sporthotel, wo man schon den Forstweg zur Dürrenberger Alm sehen kann. Mit wunderbaren Blick auf den türkisfarbenen Urisee geht es gemächlich den Forstweg hinauf. Für alle, die die Wanderung etwas sportlicher und auch schneller angehen wollen, empfiehlt es sich den Weg über den Steig zu nehmen, der alsbald links der Forststraße abgeht. An einem Baum hängt auch noch ein etwas älteres Wegweiserschild zur Dürrenberger Alm.

Da wir einen Kniegeschädigten in unserer Gruppe hatten, entschieden wir uns für den leichter zu laufenden Weg, welcher aber leider gänzlich der brennenden Sonne ausgesetzt war.

Die gesamte Wanderung über hat man ein wunderschönes Panorama auf das Reuttener Tal und die umliegenden Berge. Nach ca. 1.30 Stunden gelangt man dann auch schon an der Alm an, wo man sich bei einem Getränk erfrischen kann. Auch die Speisen sind sehr lecker und für eine Alm auch sehr preisgünstig (z.B. Krautspatzen € 6.-, Hauswurst €4.-)

Nach dem erfolgten Abstieg empfiehlt es sich, ein kurzes Bad im traumhaft schönen Urisee zu nehmen, also nehmt eine Badehose mit. Ansonsten Hose hoch und ein wenig kneipen.

Viel Spaß bei der Wanderung. Die Strecke ist übrigens auch super für Mountainbiker!

Details wie Öffnungszeiten usw. findet Ihr hier:  Dürrenberg Alm bei Reutte