Der Säuling

Der Säuling ist durch seine  markante  Form sicherlich  eines der Wahrzeichen unserer Region und sticht jedem Besucher sofort ins Auge. Der 2047 Meter hohe Berg kann sowohl von Tirol als auch Füssener Seite aus bestiegen werden und bietet einen perfekten Ausblick auf die Ostallgäuer Seenlandschaft und Schloss Neuschwanstein. Blickt man auf die Tiroler Seite,  so sieht man Täler, Berge und vor allem den wunderschönen Lech.
Diese kleine Bildersammlung, welche wir stets erweitern, soll die unterschiedlichen Facetten des Säulings, welcher unsere Landschaft so sehr prägt,  geben. Unabhängig von Jahreszeit oder Wetter steht er stets fest wie eine Säule als Vorposten der Allgäuer Alpen da.