Burgruinen Eisenberg

Ofmals, wenn das Wetter nicht wirklich überzeugt und wir mit unseren Kinder etwas unternehmen möchten, laufen wir in Zell bei Eisenberg den Weg zu den Burgruinen hoch. Der Weg ist für unsere kleinen mittlerweile leicht machbar und ist auch nicht langweilig.

Herbstspaziergang am Alatsee

Obwohl wir zur Zeit wirklich viele graue Tage erleben, reißt das Wetter immer mal wieder auf und ermöglicht kurze Ausflüge, bei welchen man sogar die Sonne zu Gesicht bekommt. So konnte ich gestern einen wunderschönen Herbstspaziergang um den Alatsee machen.

Spaziergang durch Kaufbeuren

Vor einigen Tagen musste ich mein Frau in Kaufbeuren etwas helfen und hatte zuvor etwas Zeit für einen kleinen Spaziergang durch Kaufbeuren.

Spaziergang durch Schwangau

Schwangau, das so genannte Dorf der Königsschlösser, steht meistens im Schatten der beiden Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Dennoch muß sich das kleine Dorf nicht verstecken, denn es hat kleine wunderbare Ecken und bietet für jeden etwas zu entdecken.

Ausflug in die Breitachklamm

Da es in letzter Zeit ja mehr als heiß ist und wir selbst am späten Nachmittag mit unserem jungen Kind nicht an den See möchten, sind wir natürlich immer auf der Suche nach geeigneten Ausflugszielen. Eines davon haben wir gestern angesteuert: die Breitachklamm bei Oberstdorf.

Ausflug auf den Auerberg

Mein letzter Ausflug war eher von der gemütlicheren Sorte. Gemeinsam mit Kind & Kegel ging´s zum Auerberg zwischen Stötten und Bernbeuren, wo sich uns die Alpen in schönster Manier präsentierten.

Wasserfall bei Nesselwang

Warum es mich eher selten nach Nesselwang zieht, kann ich ehrlich gesagt gar nicht sagen. Dennoch ergab sich nun mal wieder die Gelegenheit, eine kleine Wanderung bei Nesselwang zu unternehmen, da meine Schwiegereltern eine Skitour auf die Alpspitz unternahmen und wir auch ein wenig Bewegung brauchten. Daher unseren Sohnemann schnell in sein Trageding gesteckt und ab zur Alpspitz.

Spaziergang am Hopfensee

Am Neujahrstag entschieden wir uns für einen ausgedehnteren Spaziergang um den Hopfensee. Ein wahrer Traumtag!

Vogelturm Pflach

Ein sich stets lohnender, schöner Ausflug führt uns in schöne Tirol, genauer gesagt nach Pflach in der Nähe von Reutte. Dort befindet sich ein 18 Meter hoher Aussichtsturm, von welchem aus man Vögel und die Natur beobachten kann.

Naturpark Lech

Wer einen wunderschönen und wenig anstrengenden Spaziergang machen möchte und eine kurze Fahrt nicht scheut, dem sei eine Fahrt nach Weißenbach am Lech im Tirol anzuraten. Ein dortiger Spaziergang in den Auen des Lechs ist zu jeder Jahreszeit ein wahres Erlebnis.

Forggensee Schifffahrt

Der Forggensee bei Füssen im Allgäu ist mit seinen 12 Kilometern Länge der größte See im Allgäu und eignet sich somit hervorragend für eine Rundfahrt mit dem Schiff.

Kletterwald Grüntensee

Wer sich in der Gegend des Grüntensees befindet und einmal Lust auf etwas anderes hat, dem ist ein Besuch des Kletterwaldes bei Haslach zu empfehlen. Dies ist ein Erlebnis, welches perfekt für Familien oder auch Gruppen geeignet ist.

Schifffahrt Heiterwanger- und Plansee

Fjordähnlichen Landschaften mitten im Tirol? Richtig, das Tirol besteht nicht nur aus Bergen und Hügeln sondern bietet auch wunderschöne Seenlandschaften. Zwei davon sind der Heiterwanger See und der Plansee. Ein unvergeßliches Erlebnis ist eine Fahrt durch diese Seen auf einem der beiden Schiffe, die stets im Sommer dort verkehren.

Lech Hochwasser am Maxsteg bei Füssen

Nach tagelangen Regenfällen trägt der Lech mittlerweile immer mehr Wasser mit sich, aber die Rekordmarke von 2005 wird noch lange nicht erreicht. Da es mittlerweile nicht mehr regnet, wird sich der Lech wohl auch langsam beruhigen.

Elbseerundweg

Zugegeben, es ist ein Klassiker. Aber, egal wie oft man hier schon gelaufen ist, es ist immer wieder schön. Mitten im Landkreis Ostallgäu liegt der Elbsee, und ihn zu umrunden, das gehört im Allgäu schon fast zum guten Ton. Das liegt an der besonderen Lage des Sees. Zum einen ist es eine leichte Wanderung, die auch Ungeübte ganz gut schaffen können, zum anderen geht es durch Wälder, vorbei an Wiesen und durch ein wunderschönes Moorgebiet. Vor einigen Jahren ist der Steg durchs Moor komplett erneuert worden. So kommt man inzwischen, ohne nasse Füße zu bekommen, bequem einmal um den See.

Der Lech bei Füssen im Allgäu

Wer die Königgschlösser bei Schwangau besucht und in Füssen übernachtet, der wird im Rahmen einer Stadtführung oder auch einfach bei einem Spaziergang sicherlich auch den Fluss Lech sehen, der sich seinen Weg vom Vorarlberg bis nach Augsburg und letzen Endes in die Donau bahnt.